"Der Mensch will immer, dass alles anders wird

 und gleichzeitig will er,

 dass alles beim alten bleibt".

 Paulo Coelho: "Der Dämon und Fräulein Prym"

 

ORGANISATIONSAUFSTELLUNG

 

Ich arbeite vorrangig mit dem Instrumentarium der systemischen Aufstellungsarbeit, u.a. mit Organisationsaufstellungen, um verstrickte Arbeitsbeziehungen zu lösen,

Konflikte und Entscheidungsfindungen system-gerecht anzugehen,  

Arbeitsklima zu verbessern, Mobbingsituationen zu analysieren,

 Kommunikation zu ermöglichen, den richtigen Platz im Unternehmen zu finden, 

eine geglückte Nachfolgeregelung - speziell in Familienbetrieben - zu ermöglichen etc.

ALLES, was in den Bereich "Entwicklung und Verfahrenes" fällt.

 

Mein Arbeitsansatz geht weit über das Übliche hinaus. Es wird respektvoll persönlich.

Wir legen die Rüstungen ab und die Waffen nieder.

Erstarrte Stand-Punkte kommen in Gefahr, aus neuen Blick-Winkeln betrachtet zu werden. Bewegung des Gesamtgefüges ist nicht mehr ausgeschlossen.

Wenn Sie es erlauben, sich dem "inneren Universum" - dem eigenen Unverständnis zu öffnen, geschehen die Wunder, die dann auch nachhaltig wirken und am Ende zielführend, bereichernd und sehr beglückend sind.

Alles ist mit Allem verbunden. Selten wird dies von allen Beteiligten direkter und unmittelbarer erfahren, als in einer Aufstellung.

 

Diese Arbeit fällt in den Bereich Unternehmensberatung.  Mein Honorar ist abhängig von den zu lösenden Anliegen und Themen, der Dichte des Konfliktes sowie der Anzahl der Teilnehmer.

Gerne berate ich auch Anwälte, Kläger und Beklagte  bezüglich der besten Strategie in besonders schwierigen Fällen der Wahrheits- und Lösungsfindung, als auch Unternehmensberatungen in Fällen, die "eine völlig andere Sicht" brauchen, weil Menschen (auch Führungskräfte) sich und dem Gesamten im Wege stehen.

Suchen Sie eine gute und nachhältige Lösung, stehe ich mit dem Instrumentarium meines ausgefeilten  Könnens  gerne zur Verfügung.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Monika Keim - Räume, die sich öffnen